Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Greven, Verkehrsunfall mit einem verletzten Autofahrer

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Ein Ersthelfer hat am frühen Sonntagmorgen (24.11.2019) einen verunglückten Autofahrer aus einem Wagen geborgen, der angefangen hatte, zu brennen. Der 19-jährige PKW-Fahrer hatte schwere Verletzungen erlitten, war eingeklemmt und konnte den Wagen nicht selbständig verlassen. Den derzeitigen Erkenntnissen zufolge war der junge Mann aus Greven gegen 04.35 Uhr auf der Saerbecker Straße in Richtung Greven unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Straße ab, prallte mit dem Wagen gegen einen Baum und danach gegen einen zweiten. Der Schaden am vollkommen beschädigten, ausgebrannten PKW wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Hinzu kommen Flurschäden sowie Schäden an einem Stromverteilerkasten und an einem Leitpfosten. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4449964 OTS: Polizei Steinfurt

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
25. November 2019, 13:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!