Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Greven, Einbrüche in Schulen

(ots) /- Unbekannte Einbrecher haben sich am vergangenen Wochenende am Schulzentrum Teichstraße/ Am Fiskediek aufgehalten. Die Täter kletterten auf das Dach der Marien Grundschule, schlugen ein Oberlicht ein und gelangten in das Schulgebäude. Im Verwaltungstrakt suchten die Diebe in den Büroräumen und im Lehrerzimmer nach Wertgegenständen. Es wurde Schränke und Schubladen geöffnet. Ein Schlüsselschrank wurde aufgebrochen. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest. Der Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Auch in die Gesamtschule drangen die Unbekannten ein. Über eine Baustelle am Gebäude gelangten die Täter in das Obergeschoss. Hier traten sie eine Schutzwand ein und begaben sich zum Computerraum. Auch die Tür des Computerraumes wurde eingetreten. Einige Gegenstände aus dem Computerraum wurden anschließend auf dem Schulgelände verstreut aufgefunden. Was genau die Diebe mitgenommen haben, steht noch nicht fest. Der Sachschaden wird hier auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Täter waren in der Zeit zwischen Freitag, 16.00 Uhr und Montagmorgen (04.06.), 06.45 Uhr, am Werk. Die Polizei hat am Tatort die Spuren gesichert. Die Ermittler suchen Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte unter Telefon 02571/928-4455.

Ort
Veröffentlicht
04. Juni 2018, 13:16
Autor