Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Sondereinsatz Verkehr

(ots) - Einen Sondereinsatz mit dem Ziel, Fahrten

unter Einfluss von Alkohol und Drogen aufzudecken, werden Beamte des

Verkehrsdienstes am Donnerstag auf den Straßen des Kreisgebietes

durchführen.

Die Zahl derjenigen Verkehrsteilnehmer, die sich unter Einfluss von

Alkohol oder Drogen ans Steuer setzen und damit sich und Andere

gefährden, ist nach wie vor zu hoch.

"Unser Ziel ist es, durch den verstärkten Kontrolldruck das

Entdeckungsrisiko zu erhöhen um so Fahrzeugführer dazu zu bewegen,

sich erst gar nicht benebelt ans Steuer zu setzen", so Klaus Klein,

der den morgigen Einsatz leitet. /bk (329)

Ort
Veröffentlicht
10. März 2010, 10:10