Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Dumm gelaufen

(ots) /- Drei Jugendliche und Heranwachsende spazierten am gestrigen Samstagabend über den Schlossplatz, wobei ein 16-Jähriger und ein 19-Jähriger mehrfach den rechten Arm zum sogenannten "Hitlergruß" hoben und diesen skandierten. Ihre 19-jährige Begleiterin beteiligte sich nicht daran. Womit sie nicht gerechnet hatten, war die Anwesnheit von Polizeibeamten, welche in der Nähe auf Fußstreife waren und so das Treiben mitbekamen. Diese konnten daher die Personen namhaft machen und eine Anzeige wegen des Verwendes von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen erstatten. (av)

Ort
Veröffentlicht
22. April 2018, 08:36
Autor