Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Polizeikommissariat Bad Harzburg

(ots) - Verkehrsunfallgeschehen:

Am Dienstag, den 02. März 2010, gegen 20.50 Uhr, befuhr der 16jährige

Fahrer eines Leichtkraftrades die Göttingeroder Straße in Richtung

Ortsteil Harlingerode. Er befand sich auf Höhe des Schützenhauses und

musste situationsbedingt Abbremsen, verlor dabei jedoch den Halt auf

eisglatter Fahrbahn und stürzte dadurch mit seinem Krad. Der Fahrer

verletzte sich aber nur leicht.

Der Schaden am Krad wird auf 100,- Euro geschätzt.

Verkehrskontrolle:

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde der Fahrer eines Fiat Coupe

auf der Kreisstraße in Bettingerode angehalten und überprüft.

Für die kontrollierenden Beamten ergab sich der Anschein von

Drogenbeeinflussung beim 29jährigen, worauf die Anordnung einer

Blutentnahme erfolgte, die anschließend auf Drogen getestet wird. Die

Weiterfahrt wurde ihm daraufhin untersagt und der Führerschein

zunächst einbehalten. Der Fahrer muss mit einer

Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige rechnen. (rh)

Ort
Veröffentlicht
03. März 2010, 10:59
Autor