Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall auf der BAB 7 mit 2 verletzten Personen

(ots) - Göttingen, Samstag, 01.08.2015, 12:00 Uhr, BAB7, Abfahrt auf die BAB38 in Richtung Halle

Göttingen (fre) - Ein 44-jähriger Pkw Fahrer befährt die BAB7 in Richtung Süden. Kurz vor der Anschlussstelle Drammetal setzt er zum Überholen eines Lkw an. Beim Ausscheren übersieht er einen Kleinwagen. Dessen 51-jährige Fahrerin weicht nach links aus, prallt gegen die Mittelschutzplanke und wird von dort abgewiesen. Anschließend schleudert dieser Pkw über alle drei Fahrspuren und prallt gegen die Aussenschutzplanke. Dort verkeilt sich der Pkw unter der Schutzplanke. Die Fahrzeugführerin wurde in ihrem Pkw eingeklemmt. Die Feuerwehr Rosdorf und Berufsfeuerwehr Göttingen befreiten die Fahrzeugführerin. Die Fahrzeugführerin und ihre 20-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall schwer verletzt und durch Rettungsdienste in ein Göttinger Krankenhaus verbracht. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es bildete sich kurzzeitig ein Rückstau von 3 KM.

Ort
Veröffentlicht
01. August 2015, 13:39
Autor