Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(93/2015) Zwei hochwertige Fahrräder bei Personenkontrolle in Weende sichergestellt

(ots) - Göttingen, Stadtteil Weende, Werner-von-Siemens-Straße Dienstag, 10. Februar 2015, gegen 01.00 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Bei der Überprüfung zweier Fahrradfahrer haben Beamte des Einsatz- und Streifendienstes Dienstagnacht (10.02.15) gegen 01.00 Uhr in der Werner-von-Siemens-Straße ein grünes Mountainbike des Herstellers "Head", Modell HT 2.0, und ein hochwertiges weißes Trekkingrad der Marke "Technium", Modell Harvard, sichergestellt.

Die beiden zuvor überprüften 35 und 37 Jahre alten Männer aus Bad Sachsa (Landkreis Osterode am Harz) und Göttingen sind in der Vergangenheit bereits wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Eigentumsdelikten aufgefallen. Der ältere von beiden hatte zunächst versucht, sich der Kontrolle zu entziehen.

Nach der Herkunft der Räder befragt, konnte das Duo keine plausiblen Angaben machen. Zudem wurde festgestellt, dass die Rahmennummer des grünen Mountainbikes großflächig entfernt worden war.

In den mitgeführten Rucksäcken der Männer stießen die Ermittler weiterhin u. a. auf diverses Fahrradzubehör, dessen Herkunft noch ungeklärt ist, und ein nach dem Waffengesetz verbotenes Nunchaku (Würgeholz).

Alle Gegenstände und auch die Räder wurden sichergestellt. Die Polizei Göttingen geht derzeit davon aus, dass es sich hierbei um Diebesgut handeln könnte und leitete entsprechende Ermittlungsverfahren ein. Die beiden Tatverdächtigen wurden zunächst mit zur Wache genommen und später wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
10. Februar 2015, 12:53
Autor