Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(783/2010) Vier Alkoholsünder in einer Nacht

(ots) - Göttingen, Stadt und Landkreis

Samstag, 13.11.2010, 18.00 Uhr - Sonntag, 14.11.2010, 03.45 Uhr

Göttingen (scha) - Gleich vier Verkehrsteilnehmer unter

Alkoholeinfluss stellte die Göttinger Polizei in der Nacht vom

Samstag auf den Sonntag (14.11.) im Stadtgebiet und im Landkreis

Göttingen fest. Den Anfang machte hierbei ein 45 Jahre alter Pkw -

Fahrer aus Göttingen. Dieser befuhr mit seinem Pkw die Europa-Allee

in Göttingen als das Fahrzeug an einer Fahrbahnverengung auf den

rechten Borstein geriet und dort eine Warnbake beschädigte. Ohne sich

um den Schaden zu kümmern setzte der Fahrer seine Fahrt mit

beschädigtem Vorderreifen fort. Beim Rechtseinbiegen in die

Genfstraße, geriet das Fahrzeug auf Grund des beschädigten

Vorderreifens ausser Kontrolle und prallte frontal gegen einen

entgegenkommenden Pkw eines 52 Jahre alten Göttingers. Insgesamt

entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Bei der

anschließenden Unfallaufnahme wurde durch die aufnehmenden Beamten

eine Alkoholbeeinflussung des Fahrers festgestellt. Ein vor Ort

durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,80 Promille. Dem

Göttinger wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde

beschlagnahmt. Nicht folgenlos aber zumindest ohne Sachschaden

verlief die Trunkenheitsfahrt einer 44 Jahre alten Pkw Fahrerin aus

Kreiensen. Sie wurde mit ihrem Pkw um 03.20 Uhr in der Hannoverschen

Straße angehalten und kontrolliert weil das Fahrzeug in

Schlangenlinien geführt worden war. Auf Grund der deutlichen

Alkoholbeeinflussung erfolgte eine Blutentnahme und die Beschlagnahme

deren Führerscheins. Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr hat

weiterhin eine 40 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Adelebsen mit einem

Alkoholtestergebnis von 1,71 Promille nach einer Kontrolle in

Barterode am 14.11.2010, 03.45 Uhr sowie ein Fahrradfahrer, 24 Jahre

alt, mit einem Wert von 1,80 Promille, zu erwarten. Dieser war zuvor

im Nikolausberger Weg in Göttingen, um 03.00 Uhr, angehalten und

kontrolliert worden.

Ort
Veröffentlicht
14. November 2010, 11:45
Autor
Rautenberg Media Redaktion