Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
(607/2013) - Schwerer Unfall mit Wein-LKW auf der BAB 7

(ots) - BAB 7, Gemarkung Hann. Münden, zwischen den Anschlussstellen Lutterberg und Werratalbrücke, Nordfahrbahn

GÖTTINGEN (UBR) - Gegen 14.05 Uhr kam es an o.a. Örtlichkeit zu einem schweren Unfall mit einem alleinbeteiligten Wein-LKW. Nach derzeitigem Stand kam der Fz.-Führer aufgrund eines Krankheitsfalls nach rechts von der Fahrbahn ab, so dass der gesamte Sattelzug umkippte. Dadurch enstand ein Leck (Haarrisse) am Silo-Anhänger, so dass ca. 30.000 Liter Rotwein umgepumpt werden müssen und mehrere hundert Liter Diesel ins Erdreich sickerten.

Zur Zeit wird der Verkehr zweispurig an der Unfallstelle vorbeigeführt, weil Bergungsmaterial zur Unfallstelle transportiert werden muss.

Der LKW-Fahrer wurde schwerverletzt aus dem Fahrzeug geborgen und in ein Göttinger Krankenhaus transportiert.

Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 100.000 Euro.

Die Ermittlungen dauern an.

Ort
Veröffentlicht
14. Oktober 2013, 14:33
Autor
Rautenberg Media Redaktion