Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(407/2019) Schwerer Motorradunfall auf der L554, Gemarkung Holtensen i.R. Göttingen mit schwerverletztem, alleinbeteiligtem Kradfahrer

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Göttingen (rho.) In den späten Nachmittagsstunden kam es am heutigen Sonntag, 07.07.2019, zu einem schweren Motorradunfall, bei dem ein alleinbeteiligter, 19-jähriger Kradfahrer aus Göttingen, im Rahmen eines Überholmanövers, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Motorrad verliert und nach links aus der Kurve getragen wird. Nach dem Aufprall auf die dortigen Schutzplanken, kommt dieser ca. 55 m weiter schwerverletzt zum Liegen. Die L554 wird für 40 Minuten voll gesperrt, der Verkehr abgeleitet. Der Motorradfahrer wird in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert, wo er zur Zeit intensivmedizinisch betreut wird. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit auf ca. 5000 Euro geschätzt werden. Die Fahrstrecke ist bereits wieder freigegeben, die Verkehrsbeeinträchtigung während der Sperrung konnte auf ein Normalmaß reduziert werden.

Ort
Veröffentlicht
07. Juli 2019, 17:01
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!