Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(394/2019) Feuer in Einfamilienhaus in Groß Schneen - Rauchmelder weckt Bewohner, niemand verletzt, Ursache noch nicht geklärt

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Groß Schneen, Am Stiege Dienstag, 25. Juni 2019, gegen 01.30 Uhr

GROß SCHNEEN (jk) - In einem Einfamilienhaus im Friedländer Ortsteil Groß Schneen (Landkreis Göttingen) hat es Dienstagnacht (25.06.19) gegen 01.30 Uhr gebrannt. Das Feuer brach aus noch unbekannter Ursache im Wohnzimmer im Erdgeschoss des Hauses aus. Die Hausbewohner schliefen zu diesem Zeitpunkt im Obergeschoss. Sie wurden durch den ausgelösten Rauchmelder geweckt. Verletzt wurde deshalb niemand. Der Brand verursachte Schäden am Mobiliar und dem Fußboden.

Der 62 Jahre alte Hausbesitzer konnte die Flammen noch vor Eintreffen der rund 60 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Friedland, Groß Schneen, Klein Schneen, Ballenhausen und Niedernjesa mit Wasser ablöschen. Die Schadenshöhe beträgt nach ersten Schätzungen ca. 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Ort
Veröffentlicht
25. Juni 2019, 13:10
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!