Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

(370/2013) Zwei Wohnungseinbrüche an einem Tag - Geld vom Tisch und Wertschrank gestohlen, Polizei Göttingern rät

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Göttingen, Von-Bar-Straße Dienstag, 25. Juni 2013, zwischen 14.15 und 16.45 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Aus einer Wohnung in der Von-Bar-Straße haben unbekannte Einbrecher am Dienstagnachmittag (25.06.13) einen Wertschrank samt Inhalt gestohlen. In dem Behältnis wurden u. a. Bargeld, Schmuck und Papiere gelagert. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Nach ersten Ermittlungen drangen die Täter in der Zeit zwischen 14.15 und 16.45 Uhr in die betroffene Wohnung ein. Von ihnen fehlt jede Spur.

Vom Tisch einer Wohnung in der Bürgerstraße haben Unbekannte im Laufe desselben Tages bei einem weiteren Einbruch mehrere hundert Euro gestohlen. Auch in diesem Fall fehlt von den Tätern bislang jede Spur. Sie waren durch ein Fenster eingedrungen.

Sachdienlich Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-1013 entgegen.

Ihre Polizei rät: So schützen Sie sich gegen einen Einbruch in Ihre Wohnung während des Tages &##61607; Sichern Sie Haus- und Wohnungstüren, auch Nebeneingänge, Balkon- und Terrassentüren sowie die Fenster mit mechanischen Sicherungen. Diebe scheuen das Risiko. Gut gesicherte Fenster und Türen zu öffnen, erfordert in der Regel einen hohen Zeitaufwand und verursacht Lärm. Davor schrecken auch "Profis" zurück. &##61607; Ein gutes Zusatzschloss mit Sperrbügel an der Eingangstür schützt Sie vor ungebetenen Gästen. &##61607; Einfache Kunststoffrollläden bieten keinen besonderen Einbruchschutz. Dennoch sollten sie zumindest gegen das Hochschieben gesichert werden. &##61607; Sichern Sie Kellerlichtschächte und Kellerfenster zum Beispiel mit massiven, gut verankerten Gittern. &##61607; Auf gute Nachbarschaft! Achten Sie bewusst auf gefährdende und verdächtige Situationen "nebenan". Alarmieren Sie in Verdachtsfällen sofort die Polizei über Notruf 110. Weitere Informationen und sinnvolle Tipps zum Thema hält das Präventionsteam der Polizeiinspektion Göttingen im Dienstgebäude in der Groner Landstraße 51 für Sie bereit. Mit dem Beauftragten für Kriminalprävention und Experten für technischen Einbruchschutz Kriminalhauptkommissar Achim Loose (Foto) sind darüber hinaus unter Telefon 0551/491-2307 auch Ortstermine und Hausbesuche vereinbar. Die Beratung ist natürlich kostenlos!

Ort
Veröffentlicht
26. Juni 2013, 08:13
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!