Veröffentlicht
05. März 2019, 06:43
Polizeidirektion Göttingen
Polizeidirektion Göttingen
Abonnenten: 1

(170/2019) Tödlicher Verkehrsunfall - A 7 in Südrichtung zwischen den Anschluss-Stellen (AS) Nörten und Göttingen Nord gesperrt

(ots) /- Gemarkung Bovenden, A 7 zwischen den AS Nörten und Göttingen-Nord, Dienstag, 05.03.2019, gegen 06:10 Uhr

ROSDORF (mri) - Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Parkplatzes "Leineholz" ist ein aufgrund eines noch nicht geklärten Sachverhaltes ausgestiegener männlicher Verkehrsteilnehmer von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt worden.

Die A 7 ist zur Unfallaufnahme ab der AS Nörten gesperrt. Der Verkehr wird über die B 3 umgeleitet.

Zurzeit ist lediglich leichter Rückstau ab der AS Nörten zu verzeichnen. Der aufgestaute Verkehr ab AS Nörten soll so früh wie möglich an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

Es wird nachberichtet.

Kommentieren
Diese Funktion steht nur eingeloggten Usern zur Verfügung! Jetzt einloggen!
Teilen
Veröffentlicht
05. März 2019, 06:43
Polizeidirektion Göttingen
Polizeidirektion Göttingen
Abonnenten: 1