Sag uns, was los ist:

Bundesweite TT-Aktion für Mädchen und Jungen Super-"minis" gewinnen Ortsentscheid beim TTC indeland Jülich Ende November führte der TTC indeland Jülich den zweiten Ortsentscheid der Tischtennis-mini-Meisterschaften des DTTB bei der Gemeinschaftsgrundschule Nord in Jülich durch. Mit insgesamt 40 Teilnehmern, die an diesem Vormittag vom Schulbetrieb freigestellt waren, hatte die Veranstaltung einen würdigen Rahmen. Die Helfer des TTC nahmen sich die Zeit, bei Unklarheiten oder fehlender Kenntnis, die Kinder am Tisch anzuleiten. So wurden insgesamt in allen Altersklassen gute und spannende Spiele absolviert. Organisator Michael Küven meinte hierzu: "Es macht keinen Sinn, wie auf so vielen Turnieren, sich die Goldkörnchen heraus zu picken, sondern wir wollen allen Kindern gerecht werden und unseren Sport einer breiten Masse zugänglich machen." Der Entscheid wurde von der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH gefördert. Wer Lust bekommen hat, den Schläger am Tischtennistisch zu schwingen, für den organisiert der TTC indeland Jülich jeden Dienstag (ab 18:30 Uhr) und Donnerstag (ab 17:15 Uhr) einen Schnupperkurs. Hier werden Anfänger jeden Alters kompetent angeleitet. Anmeldungen und Fragen nimmt Michael Küven unter eMail gern entgegen. Die Ergebnisse in der Übersicht: Mädchen 9-/10-Jährige: 1. Iman Khomassi; 2. Sahraa Khomassi; 3. Milena Verrier Jungen 8-Jährige und Jüngere: 1. Jonah Jumpertz; 2. Vincent Lux; 3. Alexander Hermann Jungen 9-/10-Jährige: 1. Leander Achenbach; 2. Zakaria Masrour; 3. Florian Zwaygardt Jungen 11-/12-Jährige: 1. Mohammad Nasan
mehr