Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Neue Woche beginnt hinter Gitter

(ots) /- Sicherlich ungeplant hat für einen polnischen Mann die neue Woche hinter Gitter begonnen. Der 38-Jährige war kurz nach Mitternacht bei Kodersdorf festgenommen und kurze Zeit später wegen Zahlungsunfähigkeit ersatzweise in die Justizvollzugsanstalt am Görlitzer Postplatz gebracht worden.

Bei der Überprüfung seiner Personalien war die Bundespolizei auf zwei vorliegende Haftbefehle aufmerksam geworden. In beiden Fällen hatte die Staatsanwaltschaft Itzehoe den Haftbefehl ausgefertigt, nachdem das Amtsgericht Pinneberg einen Strafbefehl wegen Körperverletzung und einen wegen Sachbeschädigung erlassen hatte. Insgesamt schuldete der Verurteilte der Justizkasse 1.270,00 Euro Geldstrafe.

Ort
Veröffentlicht
16. Juli 2018, 09:54
Autor