Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autos sichergestellt

(ots) - Gestern sind durch die Bundespolizei zwei Autos sichergestellt worden. In einem Fall handelt es sich um einen polnischen Audi A3, der mit einem gestohlenen VW-Motor angetrieben wurde. Wie erste Ermittlungen ergaben, gehört die betreffende Maschine zu einem VW Golf 5, den Unbekannte im September 2010 in Hamburg entwendeten. Der jetzige polnische Eigentümer machte glaubhaft, dass er den Pkw in Unkenntnis der "Fahrzeughistorie" im Dezember des vergangenen Jahres für 44.000 Zloty (entspricht etwa 10.400 EUR) gekauft hatte. Nach der Vernehmung als Zeuge verließ er ohne fahrbaren Untersatz die Dienststelle.

Im anderen Fall musste der polnische Fahrzeughalter seinen VW Passat stehen lassen. Bei der Kontrolle des Gefährts war aufgefallen, dass ein baugleiches Fahrzeug seit Mai dieses Jahres auf der polnischen Fahndungsliste steht. Um die Identität zu verschleiern, sind offensichtlich Bauteile aus mehreren VW in den Wagen eingebaut worden. Inwiefern der Betroffene davon wusste, bleibt unklar - er wollte sich nicht äußern.

Ort
Veröffentlicht
12. Juli 2012, 10:25
Autor
Rautenberg Media Redaktion