Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

nach Rauschgiftschmuggel festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kleve und der Kreispolizeibehörde Kleve

Am Sonntag Nachmittag kontrollierte eine Zivilstreife der Autobahnpolizei auf der A 57 in Höhe Goch einen aus den Niederlanden kommenden PKW Volvo. Der 38-jährige niederländische Fahrer des PKW verhielt sich zunächst völlig unauffällig. Bei weiteren Nachfragen wurde der Mann jedoch zunehmend nervöser. Die Beamten ließen sich daraufhin den Kofferraum des Autos öffnen. Dort fanden sie zunächst eine große Plastiktasche auf. Gleichzeitig schlug den Beamten aus dem Fahrzeug deutlicher Marihuanageruch entgegen. Bei der weiteren Kontrolle des Autos stießen die Polizisten in der Plastiktüte auf eine größere Menge verpacktes Rauschgift. Darüber hinaus wurde in dem Kofferraum noch eine Reisetasche aufgefunden, in der ebenfalls Rauschgift verstaut war. Insgesamt stellten die Beamten in dem Auto 13 kg Marihuana und ca. 380 g Haschisch sicher. Sie nahmen den niederländischen Autofahrer vorläufig fest. Da der Mann einräumte, zuvor Amphetamin konsumiert zu haben, wurde ihm anschließend eine Blutprobe entnommen. Am Montag Nachmittag wurde der 38-jährige Niederländer einem Haftrichter vorgeführt. Gegen ihn erging inzwischen ein Haftbefehl.

Ort
Veröffentlicht
09. Januar 2012, 14:48
Autor
whatsapp shareWhatsApp