Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Brand einer Katstelle

(ots) - Am Freitag (17.08.12)geriet gegen 23:15 Uhr eine nicht bewohnte, baufällige Katstelle in Asperden, auf dem Puttenbruch in Brand. Trotz intensiver Löscharbeiten der eingesetzten Feuerwehr brannte der Wohntrakt des Gebäudes völlig aus. Es entstand erheblicher Sach- und Gebäudeschaden, Personen wurden nicht verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache durch die Kriminalpolizei dauern an. Hinweise bitte an die Kripo in Kalkar unter Tel.: 02824-880.

Ort
Veröffentlicht
18. August 2012, 08:15
Autor
Rautenberg Media Redaktion