Sag uns, was los ist:

(ots) /- Gladbeck Am frühen Freitagmorgen, in der Zeit von 4 bis 4.30 Uhr, brachen unbekannte Täter auf der Hegestraße zwei Firmenfahrzeuge auf und stahlen daraus elektrische Werkzeuge der marke Hilti, sowie eine Stichsäge und eine Bohrmaschine der Marke Makita. Ein Zeuge beobachtete einen flüchtenden Täter, der mit einem blauen Peugeot 206 mit Bochumer Kennzeichen wegfuhr. Donnerstag, in der Zeit von 9 bis 15 Uhr, hebelten unbekannte Täter die Wohnungstür auf, um dann in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Elfriedenstraße einzudringen. Nach ersten Erkenntnissen nahmen die Täter aus der Wohnung nichts mit. Waltrop Donnerstagmittag wurde festgestellt, dass unbekannte Täter Fenster aufgehebelt und dann in zwei Lagerhallen auf der Recklinghäuser Straße eingedrungen waren. Ob die Täter aus den Firmenhallen etwas mitnahmen, steht zur Zeit noch nicht fest. Marl Unbekannte Täter brachen am Donnerstag, in der Zeit von 9.30 bis 18 Uhr, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf der Pommernstraße ein. Um in die Wohnung zu gelangen, hatten sie die Wohnungstür aufgehebelt. Nach Durchsuchen der Räume nach Wertsachen, flüchteten die Täter mit Parfum und Modeschmuck. Herten Nach aufhebeln eines Fenster gelangten unbekannte Täter am Donnerstag, in der Zeit von 6 bis 17.45 Uhr, in ein Wohnhaus auf der Gertrudenstraße. Hier durchsuchten sie alle Räume nach Wertgegenständen. Was sie mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest. Dorsten Von einem Autowerkstattgelände an der Gelsenkirchener Straße stahlen unbekannte Täter in der Zeit von Sonntag bis Donnerstag neun Autofelgensätze und sechs Auspuffanlagen. Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.
mehr