Sag uns, was los ist:

(ots) Herten In der Zeit von Freitag, 16 Uhr bis Montag, 4 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Albert-Einstein-Straße den Anhänger eines geparkten Lastwagen an und flüchtete. Am Anhänger entstand 5.000 Euro Sachschaden. Haltern am See Sonntag, in der Zeit von 15.30 bis 19 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf dem Parkplatz eines Freizeitparks am Niehüser Weg einen geparkten schwarzen Dacia Duster an. Dabei entstand 2.500 Euro Sachschaden am Dacia. Der Verursacher flüchtete. Recklinghausen Sonntag, gegen 16.30 Uhr, stellte der Besitzer eines blauen VW Golf fest, dass sein auf der Wickingstraße geparktes Auto von dem Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs angefahren worden war. Der unbekannte Fahrer war geflüchtet, obwohl ein Schaden von 1.000 Euro entstanden war. Ebenfalls am Sonntag, in der Zeit von 8.30 bis 10.30 Uhr, kam es zu einer Unfallflucht auf der Winnlohstraße. Hier fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs einen auf dem Parkstreifen geparkten roten Toyota an. Der Verursacher flüchtete, trotz eines entstandenen Schadens in Höhe von 2.000 Euro. Marl Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs fuhr in der Zeit von Samstag, 16 Uhr bis Sonntag, 12 Uhr, auf der Westfalenstraße einen geparkten schwarzen Opel Zafira an und flüchtete. Am Opel entstand 1.000 Euro Sachschaden. Oer-Erkenschwick Freitag, in der Zeit von 14 bis 16.45 Uhr, fuhr der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf dem Parkplatz eines Seniorenheims an der Straße Auf dem Kolven einen geparkten silberfarbenen Opel Corsa an und flüchtete. Am Corsa entstand 1.500 Euro Sachschaden. Hinweise erbitten die Verkehrskommissariate in Gladbeck (für die Städte Haltern am See und Marl) und Herten (für die Städte Recklinghausen, Herten und Oer-Erkenschwick) unter Tel. 0800/2361 111.
mehr