Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs- Geschäfts- und Büroeinbrüche

(ots) - Recklinghausen

Am Donnerstag (03.12.) gegen 23.15 Uhr drang ein bisher

unbekannter Täter nach Aufbrechen einer Tür in ein Geschäft auf der

König-Ludwig-Straße ein. Als ein Zeuge auf den Einbruch aufmerksam

wurde, flüchtete der Unbekannte mit einem Laptop in Richtung Bochumer

Straße.

Er wird wie folgt beschrieben:

  • männlich

  • 22-27 Jahre alt

  • 180-190 cm groß

  • breite Schultern

  • bekleidet mit einer großen, grauen Stoffjacke, die bis über die

Knöchel reichte

  • unter der Jacke trug er einen hellen Jogginganzug

  • helle Sportschuhe

  • kurze Haare, über den Ohren waren die Haare abrasiert

Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

Hinweise zum Flüchtigen erbittet das zuständige Fachkommissariat für

Einbruchsdelikte unter der Telefonnummer 02361/55-0.

Am Donnerstag (03.12.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden brachen

bisher unbekannte Täter ein Fenster auf und verschafften sich so

Zugang in eine Wohnung auf der Herderstraße. Entwendet wurde eine

Bankkarte.

Am Donnerstag (03.12.) in den Tagesstunden hebelten bisher unbekannte

Täter eine Balkontür auf und verschafften sich so Zugang in eine

Wohnung auf der Hochlarmarkstraße. Entwendet wurden Bargeld und

Schmuck.

Dorsten

Am Donnerstag (03.12.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden

drangen bisher unbekannte Täter in eine Wohnung Am Wasserturm ein.

Was genau entwendet wurde steht noch nicht fest.

In der Nacht zu Donnerstag (03.12.) brachen bisher unbekannte Täter

mehrere Pkw der Marken VW und Seat im Ortsteil Dorsten-Hardt auf. Der

Polizei liegen zurzeit 6 Anzeigen vor. Aus den Fahrzeugen wurden die

Fahrerairbags entwendet.

An einem Pkw Mercedes wurden zudem alle 4 Räder (Sportfelgen mit

Breitreifen) entwendet. Das Fahrzeug stand auf dem Gelände eines

Autohauses.

Im Ortsteil Holsterhausen brachen Unbekannte 3 Pkw der Marke Audi

auf. Beute war in diesen Fällen Airbags, Navigationsgeräte und

hochwertige Radios.

Die Gesamtschadenssumme liegt im fünfstelligen Bereich.

Hinweise erbittet das zuständige Regionalkommissariat in Dorsten

unter der Telefonnummer 02361/55-0.

Herten

Unbekannte Täter hebelten am Donnerstag (03.12.) in den

Nachmittags- bzw. Abendstunden eine Tür einer Wohnung auf der

Roonstraße auf. Entwendet wurden mehrere hochwertige Bohrmaschinen

samt Zubehör.

Marl

In eine Wohnung auf dem Hülsmannsfeld gelangten Unbekannte am

Donnerstag (03.12.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden. Zuvor

hatten sie ein auf Kipp stehendes Fenster aufgebrochen. Entwendet

wurden Bargeld und ein Mobiltelefon.

Bottrop

Am Donnerstag (03.12.) in den Nachmittags- bzw. Abendstunden

drangen bisher unbekannte Täter nach Aufbrechen eines auf Kipp

stehenden Fensters in eine Wohnung auf der Leibnizstraße ein. Hier

flüchteten sie ohne Beute vom Tatort.

Gladbeck

In der Nacht zu Freitag (04.12.) drangen bisher unbekannte Täter

nach Aufbrechen einer Tür in eine Wohnung auf der Stargarder Straße

ein. Ob etwas entwendet wurde steht zurzeit noch nicht fest.

Ort
Veröffentlicht
04. Dezember 2009, 13:39
Autor