Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Büro- und Geschäftseinbrüche

whatsapp shareWhatsApp

(ots) -

Marl

In der Zeit von Samstag (27.02.) bis Montag (01.03.) drangen

Unbekannte nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung in einem

Mehrfamilienhaus auf der Karl-Marx-Straße ein. Was entwendet wurde

steht noch nicht fest.

Recklinghausen

Am Montag (01.03.), in den Tagesstunden, verschafften sich

Unbekannte nach Aufbrechen der Tür Zugang in eine Wohnung eines

Mehrfamilienhauses auf dem Oerweg und entwendeten Bargeld.

Herten

Schmuck und Bargeld entwendeten Unbekannte am Montag (01.03.), in

den Tagesstunden, nach Aufhebeln der Tür aus einer Wohnung eines

Einfamilienhauses auf der Bahnhofstraße.

Am Dienstag (02.03.), gegen 10.00 Uhr, versuchten Unbekannte die

Tür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufzuhebeln. In diesem

Zusammenhang wurde zwei Frauen, dunkel gekleidet, lange Haare zum

Zopf gebunden, im Haus beobachtet.

Hinweise erbittet das zuständige Fachkommissariat Tel. 02361/550.

Castrop-Rauxel

Am Montag (01.03.) gegen 19.00 Uhr drang ein bisher unbekannter

Mann nach Aufhebeln eines Fensters in eine Wohnung eines

Mehrfamilienhauses auf der Bochumer Straße ein.

Ein Mittäter blieb in der Zeit draußen und stand offensichtlich

"Schmiere". Als der Einbrecher von dem zurückkehrenden Geschädigten

überrascht wurde, flüchtete er mit der Beute (Schmuck) und seinem

Mittäter in Richtung Castrop-Rauxel.

Täterbeschreibungen:

beide 30 bis 35 Jahre alt, einer trug eine beige Jacke, der zweite

hatte hellbraune Haare, Halbglatze.

Hinweise erbittet das zuständige Fachkommissariat Tel. 02361/550.

In der Nacht zu Dienstag (02.03.) gelangten Unbekannte gewaltsam

in die Werkhalle einer Firma auf der Hiberniastraße und entwendeten

neuartige Werkzeuge.

Ort
Veröffentlicht
02. März 2010, 14:03
Autor
whatsapp shareWhatsApp