Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfallverursacher hat 2,14 Promille im Blut

(ots) - Am Samstag, 29.05.10, gegen 10.45 Uhr, befährt ein

61jähriger aus Gifhorn mit seinem VW-Golf den Calberlaher Damm, als

er dort einen geparkten Pkw VW Passat streifte und dessen Spiegel

beschädigte. Der Schaden beläuft sich an beiden Fahrzeugen auf unter

500EUR. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der

Verursacher deutlich unter Alkoholeinfluß stand. Ein Alkotest ergab

einen Wert von 2,14 Promille. Die Aussage des Fahrers, er habe nur

ein Glas Rotwein am Abend zuvor getrunken, schützte ihn nicht vor der

Entnahme der Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheines.

Ort
Veröffentlicht
30. Mai 2010, 09:03
Autor