Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
2-Euro-Trickdiebe in Gifhorn unterwegs

(ots) - Gifhorn, Steinweg, Georgshof

08.02.2011, 14.00 Uhr

Die Polizei ist auf der Suche nach Trickdieben, die in der Gifhorner Innenstadt ihr Unwesen treiben. Bereits in der vergangenen Woche, am 8. Februar, ereignete sich gegen 14 Uhr ein solcher Trickdiebstahl im Bereich des Georgshofes in der Fußgängerzone. Zwei südländisch aussehende Männer, beide etwa 30 Jahre alt, der eine ca. 1,75 Meter, der andere 1,85 Meter groß, sprachen einen 61jährigen Gifhorner an, ob er nicht ein 2-Euro-Stück wechseln könne. Dieser zückte bereitwillig seine Geldbörse und kam dem Ansinnen der Männer nach. Erst einige Zeit später bemerkte der 61jährige, dass ihm 160,- Euro Bargeld in seinem Portemonnaie fehlten. Vermutlich hatte einer der Männer bei dem Wechselvorgang auf bisher unbekannte Art und Weise die Geldscheine unbemerkt aus dem Portemonnaie entnommen. Die Gifhorner Polizei sucht nun mögliche weitere Geschädigte des 2-Euro-Tricks oder Zeugen, die eine solche Tat beobachtet haben. Hinweistelefon: 05371/9800.

Ort
Veröffentlicht
14. Februar 2011, 12:26
Autor
Unserort Redaktion