Sag uns, was los ist:

(287/2018) Versuchter Raub auf Spielhalle - Mitarbeiterin leicht verletzt, maskierter Täter entkommt ohne Beute, Polizei Duderstadt sucht Zeugen

(ots) /- Duderstadt, Bahnhofstraße Mittwoch, 30. Mai 2018, gegen 01.05 Uhr

DUDERSTADT (jk) - Ein maskierter Räuber hat Mittwochnacht (30.05.18) gegen 01.05 Uhr in der Bahnhofstraße in Duderstadt (Landkreis Göttingen) offenbar versucht, eine Spielhalle zu überfallen.

Nach ersten vorliegenden Erkenntnissen war die Mitarbeiterin gerade dabei, die Lokalität zu verlassen und abzuschließen, als sie der mutmaßliche Räuber unvermittelt mit einer Schusswaffe bedrohte. In einem Reflex stieß die Frau den Unbekannten nach eigenen Schilderungen weg. Der Täter versetzte ihr daraufhin einen Schlag ins Gesicht und ergriff ohne Beute die Flucht.

Durch einen Schrei der Bedrohten wurde ein Passant auf die Situation aufmerksam. Der 39-Jährige konnte den flüchtenden Räuber ergreifen und festhalten. Als der Mann auch ihn mit der Waffe bedrohte, lies der Duderstädter von ihm ab. Der Täter flüchtete in Richtung Sackstraße und verschwand. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen verlief ergebnislos.

Beschreibung: ca. 170 bis 175 cm groß, dunkel gekleidet, sprach hochdeutsch.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen.

Ort
Veröffentlicht
30. Mai 2018, 11:14
Autor