Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zahlreiche Kontrollen durch die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis

(ots) /-

Die Polizei EN kontrollierte am 16.11.2018 im Rahmen eines Sondereinsatzes vermehrt Fahrzeuge und Personen. Der Fahndungs- und Kontrolltag ist Teil der "Aachener Erklärung" und ein grenzüberschreitender Einsatz. Ziel des Kontrolltages ist die Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls und die Senkung der Verkehrsunfallzahlen. Seit den Mittagsstunden führten uniformierte Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der Kriminalpolizei und mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei zahlreiche Kontrollen im Kreis durch. Insgesamt war die Polizei mit rund 60 Personen bis in die Abendstunden an unterschiedlichen Kontrollstellen im Kreisgebiet präsent. Die Bilanz: Insgesamt wurden 153 Fahrzeuge und 257 Personen kontrolliert, 5 Strafanzeigen wurden gefertigt und 585 Verkehrsverstöße wurden geahndet.

Ort
Veröffentlicht
16. November 2018, 21:18
Autor