Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Gleich mehrere Einsätze am Samstag.

(ots) - Am Samstag musste die Feuerwehr gleich mehrfach ausrücken. Gegen 15:30 Uhr rückten zwei Bedienstete der Hauptwache nach Asbeck aus. Dort musste eine Erstversorgung bei einem internistischem Notfall durchgeführt werden. Der Einsatz endete um 16:20 Uhr. Um 17:30 Uhr mussten 3 Bedienstete für den Rettungsdienst eine Tragehilfe durchführen. Mit viel Geschick wurde ein Patient durch einen sehr engen und steilen Treppenraum zum Rettungsfahrzeug gebracht. In Höhe des Berger See´s wurde um 19:45 Uhr ein Ölfleck mit Bindemittel abgestreut. Um 20:02 Uhr schließlich, rückte die Hauptwache mit den Löschzügen 1 und 3, zur Autobahn A1 aus. Dort stand ein PKW-Kombi im Vollbrand. Dieser wurde mit einem Strahlrohr unter Zumischung eines Schaummittels abgelöscht. Das Fahrzeug war jedoch nicht mehr fahrbereit. Für die 15 Einsatzkräfte endete der Einsatz gegen 21:00 Uhr.

Ort
Veröffentlicht
21. Juni 2015, 15:22