Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Geseke - Auf Mofa zu zweit und zu schnell

(ots) - Am Dienstag Nachmittag kontrollierte eine Streife der Geseker Polizeiwache auf der Erwitter Straße einen Mofaroller, der mit zwei Personen besetzt war. Dabei stellte sich heraus, dass der 16-jährige Geseker den Roller technisch verändert wurde und jetzt etwa 50 km/h schnell ist. Dadurch wird er fahrerlaubnispflichtig, allerdings hat der Fahrer nur eine Mofaprüfbescheinigung. Somit muss er sich jetzt wegen Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis, Fahren ohne Versicherungsschutz und wegen weitere Verkehrsverstöße (abgefahrener Reifen) verantworten. (ws)

Ort
Veröffentlicht
31. Mai 2012, 11:48