Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

2. Nachtrag zum Verkehrsunfall in Tungerloh-Capellen

(ots) - (fr) Der 15-jährige Unfallflüchtige wurde an seiner Wohnanschrift in Gescher angetroffen. Er muss nach dem bisherigen Ermittlungsstand nicht im Krankenhaus behandelt werden.

Da der Jugendliche nach eigenen Angaben unter Drogeneinfluss stand, wurde er durch die Polizei mit zur Polizeiwache genommen. Ihm wird durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Wie er in den illegalen Besitz des Kastenwagens gelangt ist, wird noch geklärt.

Seine Beifahrer waren ein 17-Jähriger aus Gescher, eine 14-Jährige aus Südlohn und eine 13-Jährige aus Velen. Die 14-Jährige erlitt leichte Verletzungen, der 17-Jährige und die 13-Jährige sind nach dem bisherigen Stand schwer verletzt.

Es wird nachberichtet.

Ort
Veröffentlicht
16. Oktober 2015, 05:51
Autor