Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Gernsheim: Zurückgelassene Wertgegenstände locken Diebe an / Zwei weitere Autoaufbrüche

(ots) - Erneut haben Diebe geparkte Autos ins Visier genommen und zurückgelassene Wertgegenstände erbeutet. Die Kriminalpolizei kann einen Zusammenhang mit weiteren Taten (wir haben berichtet) nicht ausschließen und hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein BMW, ein Nissan und ein Audi waren am Bildstock und am Stachelacker im Ortsteil Klein-Rohrheim geparkt. Zwischen 23.15 Uhr am Dienstag (15.09.) und 7 Uhr am Folgetag schlugen die Kriminellen in den drei Fällen eine Seitenscheibe ein, um in den Fahrzeuginnenraum zu gelangen. Hier hatten sie es auf zurückgelassene Geldbörsen und einen Besteckkoffer abgesehen, mit denen sie das Weite suchten. Der genaue Wert der Beute steht noch nicht fest, der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise nehmen die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/696-0 entgegen.

Tip der Polizei: Räumen Sie Ihr Auto aus, bevor es andere tun! Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen! Oft reichen Dieben wenige Sekunden, um sich die zurückgelassenen Gegenstände zu schnappen. Bieten Sie Langfingern keine Gelegenheit!

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3122615

Ort
Veröffentlicht
16. September 2015, 11:30
Autor
Unserort Redaktion