Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Schalke - Zeugen gesucht

(ots) /- Am Montag, den 05.02.2018, gegen 22:00 Uhr, war ein 23-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Wagen auf der Grothusstraße in Richtung Horst unterwegs. An der Kreuzung Grothusstraße/ Lockhofstraße musste er zunächst bei Rotlicht warten. Als er beim Phasenwechsel von Rot auf Grünlicht anfuhr, fuhr von hinten ein 18-jähriger Gelsenkirchener mit einem weißen BMW auf seinen Wagen auf. Dabei verletzte sich der 23-Jährige leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge wurden auf Wunsch der Fahrzeughalter abgeschleppt. Die Polizeibeamten beschlagnahmten den Führerschein des 18-Jährigen. Zeugen hatten den weißen BMW und einen roten VW Golf zuvor mit sehr hoher Geschwindigkeit auf der Grothusstraße in Richtung Horst fahren sehen. Nach dem Verkehrsunfall war der rote Golf links an der Unfallstelle vorbei gefahren und hatte an einer nahegelegenen Bushaltestelle kurz angehalten. Dort stiegen die Insassen des Fahrzeugs aus, schauten auf die Unfallstelle, stiegen wieder ins Fahrzeug und setzten ihre Fahrt in Richtung Horst fort. An der nächsten Möglichkeit wendete der Golf und bog dann an der Kreuzung Grothusstraße/ Lockhofstraße in die Lockhofstraße ab. Die Polizei bittet den Fahrer/ die Fahrerin des roten VW Golf sich bei der Polizei zu melden, um den Sachverhalt zu klären. Außerdem werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang und/ oder zu dem roten VW Golf und/oder der Person am Steuer machen können. Sachdienliche Hinweise bitte unter den Rufnummern 0209 / 365 6200 (Verkehrskommissariat) oder - 2160 (Leitstelle).

Ort
Veröffentlicht
06. Februar 2018, 13:03
Autor