Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unbekannter betankt Kleinwagen mit mehr als 250 Liter Kraftstoff und flüchtet.

(ots) - Am Donnerstagmittag kam es an einer Tankstelle an der Kurt-Schumacher-Straße in Schalke -Nord zu einem besonders dreisten Tankbetrug. Gegen 13:00 Uhr fuhr ein dunkelblauer Peugeot 106 mit Dortmunder Kennzeichen auf das Tankstellengelände. Eine unbekannte männliche Person stieg aus dem Fahrzeug, lief auf die Beifahrerseite und beugte sich zunächst mitsamt der Zapfpistole in das Fahrzeuginnere. Nachdem er anschließend auch noch den Wagen von außen betankt hatte, stieg er wieder in das Auto und fuhr ohne die Rechnung von mehr als 400 Euro zu begleichen davon. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei hat der Unbekannte einen integrierten Zusatztank befüllt. Zudem befanden sich an dem Pkw gestohlene Kennzeichen. Beschreibung: ca. 30 bis 40 Jahre alt, schwarze Haare, schwarze Schirmmütze mit orangefarbenem Schriftzug, schwarze Sonnenbrille, blaues Poloshirt, Jeans, schwarze Turnschuhe. Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem geschilderten Tatgeschehen, dem verwendeten Fahrzeug oder dem Täter machen. Sachdienliche Hinweise bitte unter 0209/ 365-7212/ KK 12 oder - 8240/ Kriminalwache.

Ort
Veröffentlicht
08. August 2014, 08:20
Autor