Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Täter bedrohte 13-jähriges Mädchen mit einem Stock.

(ots) - Am Mittwochmorgen gegen 07:50 Uhr kam es auf der Bismarckstraße in Höhe des dortigen Penny-Marktes zu einem Raub. Ein 13-jähriges Mädchen sagte gegenüber den eingesetzten Beamten aus, dass sie sich gemeinsam mit ihren Freundinnen auf dem Weg zur Schule befand. Am Hauptbahnhof fiel ihnen am U-Bahnsteig der Linie 301 bereits der spätere Täter auf. Er beobachtete das junge Mädchen die ganze Zeit und bestieg kurz darauf die gleiche Straßenbahn. An der Haltestelle Trinenkamp verließen die Mädchen die Bahn. Der Unbekannte folgte ihnen anschließend bis in den dortigen Supermarkt. Nachdem sie das Geschäft wieder verlassen hatten, bedrohte er die 13-Jährige vor der Eingangstür mit einem Stock und forderte die Herausgabe ihres Handys. Anschließend entriss der Täter dem verängstigten Opfer das weiße Samsung Galaxy S2 und flüchtete mit seiner Beute in Richtung der ARAL Tankstelle. Beschreibung des Täters: ca.16 Jahre alt, ca.163 cm groß, korpulent, kurze, schwarze Haare, mit einer blonden Strähne im vorderen Bereich, bekleidet mit einer dunklen Jogginghose und einem dunklen Oberteil. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei unter der Rufnummer: 0209/ 365-8112 oder - 8240 (Kriminalwache).

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2012, 10:02
Autor
Rautenberg Media Redaktion