Sag uns, was los ist:

Schwarzfahrer durch Bundespolizei am Flughafen festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Beamte der Bundespolizei nahmen am

heutigen Mittag (03. November) am Dortmunder Flughafen einen

31-jährigen Deutschen fest.

Bei der Einreisekontrolle des Fluges W6635 aus Sofia stellten die

Beamten fest, dass gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl des

Amtsgericht Gelsenkirchen-Buer vorlag.

Der Gelsenkirchener wurde seit November 2009 mit einem

Untersuchungshaftbefehl wegen Erschleichen von Leistungen in zwei

Fällen gesucht, da er trotz einer ordnungsgemäßen Ladung

unentschuldigt der Hauptverhandlung ferngeblieben ist.

Der 31-Jährige wurde nach Eröffnung des Haftbefehls dem

Polizeigewahrsam Dortmund überstellt.

Ort
Veröffentlicht
03. November 2010, 12:34
Autor
whatsapp shareWhatsApp