Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Raub auf 87-jährige Seniorin.

(ots) - Am Mittwochvormittag gegen 11:00 Uhr ging eine 87-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Rollator über die Hohenfriedberger Straße in Ückendorf. Eine unbekannte männliche Person sprach sie hier an und bat sie, ihm Geld zu wechseln. Da die Frau ihm helfen wollte, holte sie ihre Geldbörse aus der Tasche. Während sie nach Wechselgeld suchte, kam die Person immer näher und griff nach ihrem Portemonnaie. Sie bat den Mann noch darum ein wenig Abstand zu halten. Doch stattdessen packte er sich die Geldbörse mit einem kräftigen Ruck und flüchtete quer über eine Grünfläche in Richtung Ückendorfer Straße. Das Opfer rief daraufhin um Hilfe. Eine Zeugin wurde auf das aufgelöste Opfer aufmerksam und verständigte die Polizei. Der Täter wird die folgt beschrieben: ca. 18-25 Jahre alt, ca.170-175 cm groß, sehr schlank, dunkle kurze Haare, unrasiert, schwarz - graues Oberteil, dunkle Hose, helle Sportschuhe, dunkle "Buddy Holly" Brille. Die Polizei sucht dringend Zeugen/Anwohner, die Angaben zur Tat/ dem Täter machen können. Tel.: 0209/365-8112 oder -8240/Kriminalwache.

(S. Dahremöller)

Ort
Veröffentlicht
21. Juli 2011, 08:55
Autor