Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Polizeieinsatz wegen Bedrohung nach Verkehrsunfall

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, 5. Dezember 2019, hat ein 33-jähriger Autofahrer in Gelsenkirchen-Ückendorf den beteiligten Lkw-Fahrer bedroht. Die beiden Fahrzeuge waren gegen 7.15 Uhr am Junkerweg zusammengestoßen, nachdem der 33-Jährige den Lkw überholt hatte. Anschließend stieg der Gelsenkirchener aus seinem Auto, bedrohte den 42-jährigen Lkw-Fahrer und trat gegen dessen Zugmaschine. Der Lkw-Fahrer alarmierte daraufhin die Polizei, die den Führerschein des Autofahrers beschlagnahmte und gegen ihn ein Strafverfahren einleitete. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Merle Mokwa Telefon: 0209/365-2011 E-Mail: merle.mokwa@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4460770 OTS: Polizei Gelsenkirchen

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell

Ort
Veröffentlicht
06. Dezember 2019, 09:58
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!