Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Pkw-Fahrerin übersah Quadfahrer.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Mittwochmorgen ereignete sich in Bismarck ein Verkehrsunfall in Bismarck, bei dem ein 33-jähriger Quadfahrer aus Gelsenkirchen schwer verletzt wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei und den Angaben von Beteiligten und Zeugen verließ eine 80-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Pkw gegen 10:00 Uhr eine Grundstückszufahrt 'Am Feldbusch' und beabsichtigte in Richtung Magdalenenstraße weiter zu fahren. Dabei übersah sie den von links kommenden Quadfahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden und prallte frontal in die linke Fahrzeugseite. Infolge der Wucht der Kollision kollidierte das Quad noch gegen einen geparkten Pkw und fiel anschließend um. Der 33-Jährige stürzte von seinem Fahrzeug und kam vor dem geparkten Auto zu liegen. Aufgrund des Sturzes verlor er den zuvor getragenen Sicherheitshelm. Nach einer notärztlichen Behandlung an der Unfallstelle brachte ihn ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Ort
Veröffentlicht
26. Februar 2015, 09:55
Autor
whatsapp shareWhatsApp