Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nächtlicher Wohnungsbrand in Gelsenkirchen Hassel / Wohnung nach Feuer komplett zerstört und unbewohnbar

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

In den heutigen Morgenstunden, um 04:00 Uhr, ereilte die Feuerwehrleitstelle ein Notruf aus Gelsenkirchen Hassel. Der Anrufer meldete ein vermutliches Feuer in einem Imbiss. Er selber war nicht vor Ort und rief im Auftrag einer Verwandten an, die kein Deutsch sprach. Die Einheiten der Wache Hassel und Buer wurden alarmiert und rückten in den Stadtnorden aus. Vor Ort stellte sich die Situation so dar, dass eine Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses im Vollbrand stand. Alle Hausbewohner hatten das Gebäude bereits eigenständig verlassen. Der Wohnungsinhaber wurde nach der rettungsdienstlichen Erstversorgung mit dem Verdacht auf einem Rauchvergiftung dem Krankhaus zugeführt. Zwei Atemschutztrupps gingen zur Brandbekämpfung vor. Nach einer knappen Stunde war der Brand unter Kontrolle. Die betroffene Wohnung brannte vollständig aus. Ein Übergreifen des Feuers auf den Dachstuhl konnte verhindert werden. Die Nachlöscharbeiten zogen sich noch bis 06:30 Uhr hin. Tatkräftige Unterstützung erhielt die Berufsfeuerwehr dabei von der Freiwilligen Feuerwehr Buer. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

Ort
Veröffentlicht
09. Juli 2019, 09:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp