Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Motorrollerfahrer nach Sturz schwer verletzt

(ots) - Am 17.10.2013, gegen 14:20 Uhr befuhr ein 73-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Motorroller die Königswiese in Richtung Hassel. In Höhe der Bahnunterführung Bahnhof Buer-Nord verlor er aufgrund der zwischen seinen Beinen stehenden Einkaufstasche die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit der Verkehrsinsel und stürzte. Dabei zog er sich derart schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden musste, wo er stationär verblieb. Lebensgefahr bestand nicht.(T.S.)

Ort
Veröffentlicht
18. Oktober 2013, 10:50
Autor