Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Kupferdiebstahl - Festnahme v. zwei Tatverdächtigen. -

(ots) - Heute gegen 02.10 Uhr bemerkten Mitarbeiter eines Wachdienstes fünf unbekannte, männliche Personen auf einem eingezäunten Gelände im Industriegebiet an der Straße "Schloss Grimberg" im Ortsteil Bismarck. Sie benachrichtigten die Einsatzleitstelle der Polizei. Die Tür zur dortigen Lagerhalle war weit geöffnet. Unmittelbar vor dieser Tür stand ein geschlossener Kastenwagen mit DU - Kennzeichen. Die Türen des Fahrzeuges standen offen, der Zündschlüssel steckte. Auf die Ladefläche hatten die Täter bereits Metallstreifen aus Kupfer gepackt. Neben dem eigentlichen Zufahrtstor schnitten sie zuvor ein Loch heraus und sind dadurch mit dem Fahrzeug auf das Gelände gelangt. Bei Eintreffen der Polizeibeamten waren alle fünf Täter bereits geflüchtet. Die Beamten stellten das Fahrzeug sicher. Im Zuge der Nahbereichsfahndung hielt eine Polizeistreife auf der Grimbergstraße einen verdächtigen Pkw an. Kleidung und Hände der beiden Insassen aus Duisburg waren verschmutzt. Die Beamten nahmen die Tatverdächtigen fest. In der heutigen Vernehmung stritten sie die Tat ab. Nach weiteren polizeilichen Maßnahmen entließ der ermittelnde Beamte beide am späten Vormittag. Die Ermittlungen dauern an. (K. Kordts)

Ort
Veröffentlicht
10. Februar 2012, 10:53
Autor