Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Junge nach Verkehrsunfall im Krankenhaus.

(ots) - Am Dienstagmittag ereignete sich auf der Uechtingstraße im Ortsteil Schalke-Nord ein Verkehrsunfall, bei dem ein 7-jähriger Junge verletzt wurde. Nach den Angaben der 23-jährigen Pkw-Fahrerin fuhr diese mit ihrem Fahrzeug gegen 13:15 Uhr die Uechtingstraße in nordöstlicher Richtung. In Höhe der Hausnummer 34 rannte plötzlich das Kind zwischen zwei geparkten Pkw auf die Fahrbahn, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Obwohl die Gelsenkirchenerin sofort eine Vollbremsung einleitete, konnte sie einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der 7-Jährige wurde von dem Pkw erfasst und schlug mit dem Kopf auf der Motorhaube auf. Anschließend stürzte er zu Boden. Dadurch zog er sich Verletzungen zu, die einen stationären Krankenhausaufenthalt notwendig machen. Lebensgefahr besteht derzeit nicht. Die Polizeibeamten sperrten für die Dauer der Unfallaufnahme eine Fahrspur der Uechtingstraße.

Ort
Veröffentlicht
28. August 2013, 09:51
Autor
Unserort Redaktion