Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Handtaschenräuber trug auffällig breiten Fingerring.

(ots) - Am Sonntagnachmittag wurde eine 78-jährige Gelsenkirchenerin auf dem Friedhof an der Ressestraße Opfer eines Handtaschenraubes. Die Seniorin hielt sich gegen 14:35 Uhr auf dem Friedhofsgelände auf, als ihr ein vorbeifahrender Radfahrer plötzlich die Handtasche entriss. Das Opfer fiel zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu, die durch eine Rettungswagenbesatzung behandelt wurden. Mit seiner Beute flüchtete der unbekannte Täter in Richtung Buer. Beschreibung: ca.185 cm groß, ca.30-35 Jahre alt, sehr schlank, dunkelblonde Haare, beigefarbene Jacke, dunkle Hose. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein älteres Mountainbike. Der Täter trug einen auffällig breiten Fingerring. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können unter der Rufnummer 0209/365-8212 oder -8240 (Kriminalwache).

Ort
Veröffentlicht
08. Oktober 2012, 10:49
Autor