Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Gewalttätige Auseinandersetzungen im Vorfeld der Championsleague-Begegnung in der Veltins Arena

(ots) /- In der Vorspielphase zur heutigen Championsleague-Begegnung zwischen dem FC Schalke 04 und Lokomotive Moskau kam es an unterschiedlichen Stellen im unmittelbaren Umfeld der Veltins-Arena zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen gewaltbereiten Anhängern beider Vereine. Hierbei wurden zwei Anhänger des Gastvereins verletzt. In Höhe der "Tausendfreunde-Mauer" am Eingang West der Veltins-Arena griffen gewaltbereite Anhänger von Lokomotive Moskau einen dort eingesetzten Ordner an und verletzten ihn. Die Einsatzkräfte der Polizei schritten in beiden Fällen konsequent ein und beendeten die Auseinandersetzungen. Die Gelsenkirchener Polizei leitete in allen Fällen Strafverfahren ein.

Ort
Veröffentlicht
11. Dezember 2018, 20:59
Autor