Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Alkoholisierte Fahrzeugführer füchtet nach Verkehrsunfall

(ots) - Am gestrigen Abend gegen 21:05 Uhr fuhr ein 62-jähriger Gelsenkirchener auf der Bismarckstraße mit seinem Pkw in die geöffnete Fahrertür eines parkenden Pkw. Anschließend flüchtete er mit seinem Fahrzeug über das angrenzende Tankstellengelände. Im Verlauf der Fahndungsmaßnahmen konnte der unfallflüchtige Pkw auf der Albenhausenstraße aufgefunden werden. Weitere Ermittlungen führte zum Fahrzeugführer, der in seiner Wohnung angetroffen wurde. Da er unter Alkoholeinfluss stand wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Darüberhinaus wurde festgestellt, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Insgesammt entstand ein Sachschaden von ca. 11.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Ort
Veröffentlicht
24. Oktober 2015, 15:08
Autor