Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
83-Jährige Opfer eines Trickdiebstahls - Frauen stahlen Schmuck.

(ots) - Am Mittwochvormittag wurde eine 83-jährige Gelsenkirchenerin in ihrer Wohnung an der Vandalenstraße in Bulmke-Hüllen Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 11:50 Uhr kehrte die Seniorin vom Einkauf zurück. An der Haustür standen bereits zwei unbekannte Frauen, die den Anschein erweckten, das Haus betreten zu wollen. Die jüngere Frau erklärte der 83-Jährigen, dass sie ursprünglich einen Bekannten besuchen wollten. Da dieser aber anscheinend nicht da sei, wollten sie ihm eine Nachricht hinterlassen. Dazu baten sie das ahnungslose Opfer um einen Zettel und einen Stift. Anschließend folgten die beiden Frauen der Seniorin in ihre Wohnung. Während die Jüngere im Beisein der älteren Dame in der Küche den Zettel schrieb, befand sich die Ältere unbeobachtet in den anderen Räumen. Nachdem die Frauen die Wohnung in unbekannter Richtung verlassen hatten, stellte das Opfer den Verlust ihres Schmuckes fest. Beschreibung der jüngeren Täterin: ca.160 cm groß, ca. 35-38 Jahre alt, schlank, trug ein Kopftuch. Zweite Täterin: ca.55-60 Jahre alt, ca.155 cm groß, untersetzt, trug ebenfalls ein Kopftuch. Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf die Frauen geben können, melden sich bitte unter 0209/365-8112 oder -8240/Kriminalwache bei der Polizei.

Ort
Veröffentlicht
08. März 2012, 09:32
Autor
Unserort Redaktion