Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

19-jähriger Autofahrer verursacht nach Überholmanöver schweren Verkehrsunfall; 45879 Gelsenkirchen-Bismarck, Bismarckstraße/Robergstraße, Samstag, 04.07.2015, 15:25 Uhr

(ots) - Ein 19-jähriger Gelsenkirchener befuhr mit einem geliehenen Sportwagen die Bismarckstraße in südlicher Fahrtrichtung. Nach Zeugenangaben war er mehrfach zuvor durch seine aggressive und riskante Fahrweise aufgefallen. In Höhe der Robergstraße übersah er offenbar bei einem Überholmanöver den ihm entgegenkommenden Pkw eines 45-jährigen Gelsenkirchener und kollidierte mit diesem frontal. Der 45-jährige wurde durch den Aufprall leicht verletzt, an beiden Pkw entstand hoher Sachschaden (insgesamt 50.000EUR). Den 19-jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Führerschein des 19-jährigen wurde beschlagnahmt.

Ort
Veröffentlicht
05. Juli 2015, 04:31
Autor