Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Nach Verkehrsunfall geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

(ots) - Am 30. Dezember (Dienstag) ereignete sich gegen 14.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Haihover Straße ein Verkehrsunfall. Eine 79-jährige Frau aus Übach-Palenberg fuhr mit ihrem Pkw Renault auf dem Parkplatzgelände in Richtung der beschrankten Ausfahrt. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Dieser stieß mit der vorderen rechten Seite seines Fahrzeugs gegen die vordere linke Seite des Renault. Beide Fahrer hielten zunächst an und besprachen, die Fahrzeuge zur Seite zu setzen und dann den Unfall zu klären. Die Übach- Palenbergerin musste jedoch feststellen, dass der junge Mann mit seinem Pkw über die Haihover Straße in Richtung Bahnhof davon fuhr. Es soll sich um einen dunkelblauen Pkw gehandelt haben, vermutlich ein VW Golf, mit GK-Kennzeichen. Der Fahrer wird als etwa 30 bis 35 Jahre alt beschrieben und hatte eine kräftige Statur. Er war zirka 180 Zentimeter groß und hatte schwarze Haare. Zeugen des Unfalls sowie Personen, die Angaben zu dem flüchtigen Unfallbeteiligten machen können, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg zu melden, Telefon 02452 920 0.

Ort
Veröffentlicht
02. Januar 2015, 12:00
Autor