Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zeugenaufruf! Sechsjährige bei Verkehrsunfallflucht verletzt

(ots) - Heute Nachmittag gegen 16:00 Uhr ist ein sechs

Jahre altes Mädchen an der Haltenhoffstraße/Ecke Herrenhäuser

Kirchweg (Nordstadt) von einem abbiegenden schwarzen Auto erfasst und

verletzt worden. Der Fahrer des PKW-Kombi hat sich nicht um die

Verletzte gekümmert und ist geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Wagen auf der

Haltenhoffstraße unterwegs gewesen und gerade dabei, nach links in

den Herrenhäuser Kirchweg abzubiegen. Hierbei übersah der Fahrer

offenbar die Sechsjährige und die kurz dahinter gehende Mutter (26),

die gerade dabei waren, den Herrenhäuser Kirchweg in Richtung der

Stadtbahnhaltestelle " Haltenhoffstraße" zu überqueren. Das Mädchen

wurde seitlich von dem Wagen erfasst und zu Boden geschleudert. Sie

kam mit leichten Verletzungen zur ambulanten Versorgung in eine

Klinik. Der Fahrer des vermutlich schwarzen Kombi kümmerte sich nicht

um die Verletzte und flüchtete von der Unfallstelle. Die Polizei

sucht nun dringend Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und hierzu

Angaben machen können. Insbesondere bitten die Ermittler eine junge

Frau, die noch Erste Hilfe leistete, jedoch ihren Namen nicht

hinterließ, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt der

Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-1888

entgegen./ schie

Ort
Veröffentlicht
25. November 2010, 16:54
Autor