Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Technischer Defekt entzündet Heizungsanlage

(ots) - Gestern, gegen 16:00 Uhr, ist es im Keller eines Einfamilienhauses an der Henjesstraße in Garbsen zu einem Feuer an einer Heizung gekommen. Offenbar hat ein technischer Defekt den Brand ausgelöst. Verletzte hat es nicht gegeben.

Der 64-jährige Hausbewohner hatte sich mit seiner Frau im Wohnzimmer des Erdgeschosses aufgehalten, als er Brandgeruch wahrnahm. Kurz darauf schlug auch ein Rauchmelder Alarm. Als er das Treppenhaus betrat, war dieses schon stark verqualmt. Sein 26 Jahre alter Stiefenkel lief dennoch in den Keller und stellte fest, dass das Steuerungsgerät des Heizkessels brannte. Alle Personen verließen das Haus. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand geringer Sachschaden. / tr, hil

Ort
Veröffentlicht
03. Februar 2015, 12:18
Autor
Rautenberg Media Redaktion