Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Landkreis Oldenburg: Zwei Kinder verursachten den Brand in der Grundschule in Ganderkesee +++ Polizei sucht Zeugen einer Brandstiftung in einem Wohnhaus in Ganderkesee

(ots) - .

Dank intensiver polizeilicher Ermittlungen konnte die Brandlegung an der Grundschule in der Dürer Straße in Ganderkesee aufgeklärt werden. Am Freitag, 10. August 2012 kam es zu einem Brand in der Grundschule, der durch herabfallende Gegenstände durch die Lichtkuppel auf dem Gebäudedach verursacht wurden.

Zwei Jungen im Alter von neun und zehn Jahren kletterten auf das Schuldach und spielten dort mit Feuer. Die Schüler aus der Gemeinde Ganderkesee gestanden die Tat und zeigten sich reuevoll.

Link zur Bezugsmeldung vom 14. August 2012 http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/68438/2306402

.

Wie die Polizei berichtete, ereignete sich am 15. September 2012, gegen 19:48 Uhr, ein Brand in einem unbewohnten Haus in der Straße "Zum Moorschlatt" in Ganderkesee. Brandermittler stellten fest, dass das Feuer in dem Wohnhaus vorsätzlich gelegt wurde. Die Ermittlungen ergaben weiterhin, dass Unbekannte gewaltsam in das Gebäude einbrachen und das Feuer verursachten. Wer hat auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Brandortes am frühen Abend gesehen?

Hinweise bitte an die Polizei in Wildeshausen unter 04431-941-115.

Link zur Bezugsmeldung vom 16. September 2012 http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/68438/2326122

.

Ort
Veröffentlicht
25. September 2012, 09:34
Autor
Unserort Redaktion